Startseite Kontakt Impressum Datenschutz
 

Die Reporter-AG

An der Reporter-AG von Herrn Tietmann nehmen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen zwei bis vier teil. Innerhalb der Arbeitsgemeinschaft schlüpfen die Kinder in die Rolle eines richtigen Reporters. Das bedeutet, dass die Kinder fotografieren, Interviews führen und lernen, sich mit den anderen Kindern des Redaktions-Teams auszutauschen, um einen informativen eigenen Artikel zu schreiben.

Diese Arbeitsweisen werden innerhalb einer Projektarbeit getestet und angewendet. Denn die AG hat es sich zum Ziel gemacht, die anderen Arbeitsgemeinschaften der GGS vorzustellen. An dieser Stelle erscheinen dann immer wieder neue Artikel und Bilder der Reporter-Kinder.

Die Reporter-AG von Hr. Tietmann, Schuljahr 2018/19

Blog-Artikel unserer Reporter-AG

Nach Tags filtern: knobelnag-vorstellungenflötenschuljahr18/19

Vorstellung der Flöten-AG

Am 03.11.2018 besuchte die Reporter-AG die Flöten-AG von Frau Berens. In der Flöten-AG hatten die Kinder viel Spaß und Frau Behrens hat uns erzählt, warum sie die AG gegründet hat. Die Antwort darauf war: Sie spielt selbst Flöte für ihr Leben gern und liebt es, den Kindern dies beizubringen.

Die Flöten-AG besuchen 10 Kinder. Diese haben uns beim Treffen das Stück „Lasst uns froh und munter sein“ auf ihren Flöten vorgespielt. Es hat uns allen sehr viel Spaß bereitet.

Vorstellung der Knobel-AG

Am Montag, den 12.11.2018, besuchte die Reporter-AG der GGS-Merl die Knobel-AG von Frau Sendrowski. Die Reporter-AG möchte alle anderen AGs der Schule vorstellen. Wir sind an diesem Tag nicht einfach in den Klassenraum von Frau Sendrowski reingegangen und haben gestört, sondern wir haben vorher Aufgaben verteilt und uns wie richtige Reporter benommen.

Es gab Fotografen, Interviewer und Notierer. Wir haben tolle Fotos gemacht und beobachtet, wie die Kinder mit Streichhölzern Rätsel gelöst haben. Die Kinder hatten dabei viel Spaß. Frau Sendrowski hat uns erklärt, dass sie die Knobel-AG anbietet, weil sie selber gerne Rätsel mag.