Startseite Kontakt Impressum Datenschutz
 
Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!
 
Gemeinschaftsgrundschule Meckenheim-Merl
GGS Merl

Aktuelles

Ankündigungen

Wiederöffnung der Schule

Meckenheim, den 07.05.2020

Liebe Eltern,

Heute durften die Viertklässler zum ersten Mal nach doch langer Zeit wieder zur Schule kommen. Es war ein schöner Tag für alle, auch wenn er vielleicht etwas anders gestaltet werden musste als sonst. Unterricht ist nur in kleinen Gruppen unter Wahrung der Hygienevorschriften erlaubt. Trotzdem waren die Kinder gelöst und auch freudig, die Schule, ihre Lehrerinnen und Lehrer und auch ihre Mitschüler wiederzusehen.

Nun ist der Schulbesuch für alle unsere Schulkinder ab Montag, den 11.05.2020 möglich, worüber wir uns sehr freuen. Leider dürfen nicht alle Kinder gleichzeitig kommen. Nach Weisung des Schulministeriums wird jeweils eine Klassenstufe pro Wochentag unterrichtet werden. Die Klassen werden geteilt, damit die Gruppen klein genug sind, um den nötigen Abstand von 1,50 m zu gewährleisten.

Jede Klasse wird von 2 Lehrpersonen unterrichtet, damit die Kinder ihre Ansprechpersonen haben und mit ihrer Klassenlehrerin/ihrem Klassenlehrer zu lernen, soweit dies unter dem Aspekt des Infektionsschutzes möglich ist. Die Unterrichtstage wurden dabei möglichst gerecht verteilt. Wir haben zur leichteren Orientierung für alle Beteiligten jeder Klassenstufe einen festen Wochentag zugeordnet. Der sich dabei ergebende offene Freitag wird genutzt, um Feiertage auszugleichen. Und natürlich wird der letzte Schultag vor den Sommerferien der Tag der Viertklässler sein.

Ihr Kind kommt also einmal pro Woche zur Schule, an den anderen Tagen übt es mit Hilfe eines Wochenplans zu Hause den erarbeiteten Lernstoff. Eine Materialausgabe wird es nicht mehr geben.

Die Übersicht über die Schultage Ihres Kindes finden Sie hier:

gelb – Klasse 1, rot- Klasse 4, blau – Klasse 3 und grün- Klasse 2

Damit die Rückkehr sicher und gesund für alle Kinder wie Lehrpersonen abläuft, gibt es einige Maßnahmen und Regeln, über die ich Sie nachfolgend informieren möchte:

  • Bitte schicken Sie Ihr Kind nur in die Schule, wenn es gesund ist. Kranke Kinder müssen wir leider sofort wieder abholen lassen.
  • Kinder, die eine Vorerkrankung haben, können auf Antrag der Eltern vom Unterricht beurlaubt werden. Bitte schreiben Sie mir dazu einen formlosen Antrag. In diesem Fall bekommt Ihr Kind weiterhin Materialien und einen Arbeitsplan für zu Hause.
  • Eltern dürfen das Schulgelände während der Unterrichtszeit der Kinder nicht betreten. Bitte verabschieden Sie Ihr Kind am „Schultor“. Das Betreten des Gebäudes ist für Eltern grundsätzlich nicht erlaubt.
  • Für den sicheren Schulweg sind die Eltern verantwortlich. Es ist sicher nicht ratsam die Kinder in kleinen Gruppen unbeaufsichtigt gehen zu lassen. Das gebotene Abstandhalten fällt ihnen einfach sehr schwer. 
  • Sollte Ihr Kind den Schulweg mit dem Bus zurücklegen, denken Sie bitte daran, dass es dort einen Mundschutz benötigt. Wir haben die Schulanfangs- und -endzeit so gelegt, dass die Buskinder nicht den am meisten frequentierten Bus nehmen müssen. Die Kinder kommen nach Verlassen des Busses sofort zur Schule und nehmen nach Schulschluss auch den nächsten Bus, um nach Hause zu kommen. 
  • Für den Aufenthalt in der Schule haben wir Schülergruppen, Klassenräume, Toiletten und Pausenzeiten so organisiert, dass der gebotene Abstand von 1,50 m von den Kindern eingehalten werden kann.
  • Einen Mundschutz müssen die Kinder in der Schule nicht tragen. Obwohl wir uns bewusst sind, dass das Tragen eines Mundschutzes die Verbreitung von Viren eindämmen kann, wissen wir auch um die Möglichkeiten des unbedachten Umgangs durch die Kinder und die daraus ggf. resultierende Beschleunigung der Virenverbreitung. Dennoch ist das Tragen eines Mundschutzes auf Wunsch der Eltern erlaubt. In diesem Fall bitten wir Sie, Ihr Kind mit dem sachgemäßen Umgang vertraut zu machen. 
  • Die Kinder kommen um 8.10 Uhr zur Schule. Damit die Verweildauer vor der Schule oder auf dem Schulhof nicht zu lang ist, schicken Sie Ihr Kind bitte möglichst pünktlich, nicht zu früh und nicht zu spät. Die Kinder begeben sich auf dem Schulhof zu ihrem Aufstellplatz, der farblich gekennzeichnet ist. Dort wird ihre Lehrerin/ihr Lehrer auf sie warten. Gemeinsam in der Gruppe betreten sie das Schulgebäude und werden zu ihrem Klassenraum geführt. Die Garderoben sind abgeschlossen, und die Kinder nehmen ihre Jacken mit in den Klassenraum. Beim Betreten des Schulgeländes und -gebäudes achten die Kinder darauf, dass sie sich ihren Mitschülern nicht mehr als 1,50 m nähern. Im Klassenraum haben die Kinder einen Sitzplatz und einen Tisch, der mit ihrem Namen beschriftet ist. Diesen Platz müssen die Kinder für die Zeit des Unterrichts einhalten.
  • Die Kinder werden dazu angehalten sich bei jedem Betreten des Klassenraumes die Hände gründlich mit Wasser und Seife zu waschen.
  • Die Kinder, die z.B. wegen der Busfahrt einen Mundschutz tragen, können diesen in ein Papiertuch wickeln und in eine mit Namen versehene Papiertüte packen und in ihren Ranzen geben. So sollen Verwechslungen und Tauschaktionen vermieden werden.
  • Alle Materialien benutzen die Kinder für sich. Ausborgen von Stiften, Radiergummis usw., was wir sonst durchaus positiv bewerten, ist aus Gründen des Infektionsschutzes nicht erlaubt. Ihr Kind muss demnach alle Materialien dabeihaben (Mäppchen, Schere, Kleber, Spitzer, Radiergummi, Stifte)
  • Material wie Kreide oder bestimmte Arbeitsmaterialien aus dem Schulbestand bekommt jedes Kind auch für sich und packt dieses nach Unterrichtsschluss unter seinen Tisch.
  • Mitgebrachte Materialien werden im Ranzen wieder nach Hause genommen.
  • Essen und Getränke müssen die Kinder von zuhause mitbringen. Becher können wir nicht ausgeben.
  • Nach dem Unterricht wird jeder Schülertisch vom Reinigungspersonal besonders gereinigt und desinfiziert.
  • Die Kinder werden 4 Unterrichtsstunden haben. In dieser Zeit wird Mathematik, Deutsch und Sachunterricht, Englisch erteilt. Es wird aber auch Zeit gegeben, um die Kinder wieder mit ihren Sorgen und Erlebnissen abzuholen und ihnen durch interessante Themen wieder Spaß an Schule zu vermitteln. Bezüglich des Lernstoffs soll es vor allem darum gehen, den Stand der Kinder zu ermitteln, Inhalte, wenn nötig, zu wiederholen und die Themen zu bearbeiten, die noch fehlen, um den anstehenden Schulwechsel erfolgreich vorzubereiten.
  • Da vielleicht einige Kinder nicht in dem nötigen Maß Bewegung an der frischen Luft hatten, werden wir für jede Lerngruppe eine Draußen-Pause organisieren, mit einem Bewegungsangebot, immer natürlich mit dem Blick auf die Möglichkeit Abstand zu halten.
  • Der Unterricht endet um 12.00 Uhr. Die Kinder werden von ihren Lehrerinnen/Lehrern zum Schultor begleitet. Ein freies Spiel auf dem Schulhof ist leider nicht erlaubt. Bitte achten Sie auf einen sicheren Heimweg! 
  • Es wird auch weiterhin eine Notbetreuungsgruppe (Betreuung nach Antrag bei mir) und ein OGS-Angebot für die angemeldeten Kinder geben, die an diesem Tag Unterricht hatten.
    Bitte beachten Sie dazu den angehängten Brief der OGS und den Brief zum Mittagessenangebot.

Brief der OGS:

Brief zum Mittagsessenangebot:

  • Für die unterrichtsfreien Tage wird es Übungsaufgaben in Bezug auf den erteilten Unterricht geben. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass Sie sich so intensiv um das Lernen Ihrer Kinder gekümmert haben und werden versuchen nur solche Aufgaben stellen, die Ihr Kind ohne Ihre Hilfe erledigen kann.
  • Wir haben alles so organisiert, die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Am wichtigsten dabei ist jedoch das Verhalten aller Beteiligten. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind, was es tun kann, um sich und andere zu schützen. Auch wir werden dies am ersten Schultag intensiv und danach immer wieder thematisieren.
    Wir gehen davon aus, dass alle Kinder sich auch an die Regeln halten wollen. Natürlich wissen wir, dass das Abstandsgebot nicht dem kindlichen Miteinander entspricht. Wir werden Ihre Kinder mit Verständnis und Augenmaß daran erinnern.
    Sollte es aber im Einzelfall dazu kommen, dass ein Kind wiederholt und absichtlich die Regeln missachtet und damit sich und andere gefährdet, werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und das weitere Vorgehen besprechen.

Hoffentlich bleiben wir alle gesund, damit der Schulbetrieb aufrechterhalten bleiben kann.

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Bienentreu

Notbetreuung

Meckenheim, den 21.03.2020

Sehr geehrte Eltern der GGS-Kinder,

Gestern, am 20.3.2020, hat das Schulministerium neue Regelungen zum Umgang mit der Notbetreuung von Schulkindern herausgegeben:

Aufgrund der weiterhin steigenden Infektionszahlen ist das ärztliche Personal, sind Pflegekräfte und Rettungsdienste besonders belastet. Aus diesem Grund gilt für Eltern oder Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende, die in Berufen im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, eine wichtige Erleichterung: Sie können Ihr Kind, unabhängig von der beruflichen Situation des Partners oder anderen Elternteils in die Notbetreuung geben, sofern eine Betreuung durch diese nicht gewährleistet ist. Bitte gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber verantwortungsvoll damit um und bedenken immer, dass es sich um eine Notbetreuung handelt. Nehmen Sie diese bitte nur in Anspruch, wenn andere Lösungen ausgeschlossen sind. So tragen alle dazu bei, die sozialen Kontakte möglichst zu reduzieren.

Zudem ist es ab sofort unerheblich, ob Ihr Kind im normalen Schulbetrieb einen Platz im Ganztag hätte oder nicht: für die Kinder von Krankenpflegern, Ärztinnen und all jenen, die zurzeit so dringend gebraucht werden, ist damit in jedem Fall eine Betreuung bis in den Nachmittag gewährleistet.

Zudem steht ab dem 23. März 2020 die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Für die GGS Merl bedeutet dies, dass die Kinder mit Eltern aus Schlüsselpositionen bei Bedarf zwischen 8 und 16 Uhr betreut werden können. Diese Regelung gilt auch für die Samstage und Sonntage sowie die Osterferientage (außer Karfreitag bis Ostermontag).

Sollte bei Ihnen dieser Bedarf bestehen und Sie keine andere Betreuungslösung finden, füllen Sie bitte das Formular aus und lassen es von Ihrem Arbeitgeber bescheinigen.

Um eine ausreichende Anzahl an Lehrkräften und OGS- Betreuungskräften vor Ort zu haben, ist es nötig, dass Sie den Betreuungsbedarf anmelden,

spätestens bis zum Vortag 18 Uhr und für das Wochenende bis freitags um 18 Uhr

Anmeldung unter info@ggs-merl.de

Unangemeldete Kinder oder Kinder ohne Bescheinigung können nicht betreut werden.

Das Formular zur Beantragung der Notbetreuung finden Sie hier:

Navigation

Unsere nächsten Termine und Veranstaltungen

Zur Terminübersicht für das gesamte Schuljahr gelangen Sie hier...





19.09.2020

Tag der offenen Tür

Ort: GGS Merl

Art: Schulveranstaltung

12.08.2020

Einschulungsfeier

Art: Allgemein

12.08.2020
8:00 Uhr – 11:30 Uhr

1. Schultag

Ort: GGS Merl

Art: Allgemein

17.05.2020
11:00 Uhr
15.05.2020
13.03.2020
12.03.2020
18.05.2020 bis
20.05.2020
07.06.2020
11:00 Uhr
28.05.2020
08:00 Uhr
18.05.2020
10:00 Uhr
14.05.2020
08:00 Uhr
07.05.2020
05.05.2020
30.04.2020
23.04.2020
08:00 Uhr
26.03.2020
08:00 Uhr

Gottesdienst Klasse 3/4

Art: Gottesdienst

12.03.2020
08:00 Uhr

Gottesdienst Klasse 2

Art: Gottesdienst

27.02.2020
08:00 Uhr

Gottesdienst für alle Klassen

Art: Gottesdienst

29.01.2020
23.01.2020
08:00 Uhr

Gottesdienst Klasse 3/4

Art: Gottesdienst

09.01.2020
08:00 Uhr

Gottesdienst Klasse 2

Art: Gottesdienst

06.01.2020 bis
07.02.2020
20.12.2019
08:00 Uhr

ökumenischer Gottesdienst alle Klassen

Ort: Meckenheim

Art: Gottesdienst

10.12.2019

Schulzahnarzt

Art: Allgemein

09.12.2019
19:00 Uhr
09.12.2019

Schulzahnarzt

Art: Allgemein

05.12.2019
28.11.2019
08:00 Uhr

Gottesdienst Klasse 3/4

Art: Gottesdienst

11.11.2019 bis
12.11.2019
03.12.2019

Beratungsgespräche Klasse 4a

Ort: GGS Merl

Art: Klassenveranstaltung

04.12.2019

Beratungsgespräche Klasse 4b

Ort: GGS Merl

Art: Klassenveranstaltung

18.11.2019 bis
22.11.2019

Elternsprechtage für die Klassen 1-3

Ort: GGS Merl

Art: Allgemein

11.10.2019
09:00 Uhr
08.10.2019
10:00 Uhr
08.10.2019
15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Schulanmeldungen für das Schuljahr 2020/21

Ort: GGS Merl

Art: Allgemein

08.10.2019
09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Schulanmeldungen für das Schuljahr 2020/21

Ort: GGS Merl

Art: Allgemein

07.10.2019
16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Schulanmeldungen für das Schuljahr 2020/21

Ort: GGS Merl

Art: Allgemein

07.10.2019
10:00 Uhr
12.09.2019
20:00 Uhr

Schulpflegschaftssitzung und Schulkonferenz

Ort: GGS Merl

Art: Schulveranstaltung

10.09.2019
08:00 Uhr

Busschule für die Klasse 1

Ort: GGS Merl

Art: Klassenveranstaltung

09.09.2019
08:00 Uhr

Busschule für die Klasse 1

Ort: GGS Merl

Art: Klassenveranstaltung

05.09.2019
19:30 Uhr

Pflegschaftssitzung der Klassen 2a und 2b

Ort: GGS Merl

Art: Klassenveranstaltung

04.09.2019
19:30 Uhr

Pflegschaftssitzung der Klassen 4a und 4b

Ort: GGS Merl

Art: Klassenveranstaltung

03.09.2019
19:00 Uhr

Pflegschaftssitzung der Klassen 3a und 3b

Ort: GGS Merl

Art: Klassenveranstaltung

02.09.2019
19:30 Uhr

Pflegschaftssitzung der Klassen 1a und 1b

Ort: GGS Merl

Art: Klassenveranstaltung

12.07.2019
10:00 Uhr

ökumenischer Gottesdienst alle Klassen

Ort: Meckenheim

Art: Gottesdienst

07.10.2019
10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Schulanmeldungen für das Schuljahr 2020/21

Ort: GGS Merl

Art: Allgemein

28.08.2019
16:00 Uhr

Einschulungsfeier in der Arche

Ort: Arche, Merl

Art: Allgemein

21.09.2019
08:30 Uhr – 11:30 Uhr

Tag der offenen Tür

Ort: GGS Merl

Art: Schulveranstaltung

22.05.2020
21.02.2020
20.02.2020
15.07.2019 bis
27.08.2019

Sommerferien

Art: Ferien/Feiertag

14.10.2019 bis
27.10.2019

Herbstferien

Art: Ferien/Feiertag

11.06.2020

Fronleichnam, unterrichtsfrei

Art: Ferien/Feiertag

01.06.2020 bis
02.06.2020

Pfingstferien

Art: Ferien/Feiertag

21.05.2020
01.05.2020

Tag der Arbeit, unterrichtsfrei

Art: Ferien/Feiertag

06.04.2020 bis
18.04.2020

Osterferien

Art: Ferien/Feiertag

23.12.2019 bis
06.01.2020

Weihnachtsferien

Art: Ferien/Feiertag

01.11.2019

Allerheiligen, unterrichtsfrei

Art: Ferien/Feiertag

06.11.2019

Campustag der 4. Klassen

Ort: KAG Meckenheim

Art: Allgemein

24.09.2019
11:00 Uhr – 12:00 Uhr
08.11.2019
18:00 Uhr

Martinszug Merl

Ort: Meckenheim

Art: Allgemein

28.08.2019
15:00 Uhr

Einschulungsgottesdienst in der Kirche St. Michael

Ort: St. Michael, Merl

Art: Gottesdienst

28.08.2019

1. Schultag

Ort: GGS Merl

Art: Allgemein

30.09.2019 bis
02.10.2019

Klasse 4A/4B, Klassenfahrt nach Mayen

Ort: Mayen

Art: Klassenfahrt

29.06.2020 bis
11.08.2020

Sommerferien

Art: Ferien/Feiertag

03.10.2019